africa action abroad

Sich engagieren und
etwas dafür zurück bekommen?

Die Welt bereisen und in andere Kulturen hinein schnuppern?

Erfahrungen sammeln und Neues entdecken?

Sich selbst neu kennenlernen?

Praktische Fertigkeiten (weiter-) entwickeln und gewinnen?

Warum dann nicht ein Praktikum im Ausland machen, in Ländern des globalen Südens?


Wir sind....:

  • ...africa action abroad, eine Untergruppe der africa action / Deutschland e. V.
  • … ein bunt gemischtes Team von ehrenamtlich engagierten ehemaligen Praktikanten, die selber in verschiedenen afrikanischen Ländern freiwillig gearbeitet (und viel gelernt) haben

Wir bieten....:

  • … Vermittlung zu verschiedenen Partnerorganisationen in mehrere afrikanische Länder und in ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder
  • … eine persönliche und individuelle Reise Vor- und Nachbereitung (in jeweils einem Wochenend-Seminar)
  • … individuelle Begleitung während des Praktikums vor Ort
  • … Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten
africa-action-abroad

Wir wünschen uns:

  • Junge und nicht ganz so junge Menschen mit Elan, Flexibilität, Frustrationstoleranz und Kreativität
  • Menschen mit unterschiedlichsten beruflichen/akademischen Qualifikationen und/oder auf dem Weg dahin (Bereiche sind: allgemeine Pädagogik, Inklusionspädagogik, Förderpädagogik, frühkindliche Bildung, berufliche Bildung, Agrarwissenschaften, Ergotherapie, Physiotherapie, Orthopädie, …)
  • Menschen, die mindestens 6 Monate Zeit für dieses Praktikums-Erlebnis haben

Flyer - africa action abroad

Melanie Bartz

Was du dafür tun musst:


Mir eine E-Mail schreiben:
melanie.bartz@africa-action.de



Alternativ wendest Du Dich an unseren Geschäftsstellenleiter
Frank Gottschalk
Telefon 02271 76 75 40