Centre Medico Sozial Anna Maria in Atakpamé Agbonou/Togo

Dieses Projekt ist durch Bescheid des BMZ vom 21. 11 2013 genehmigt worden. Die Eigenmittel für dieses Projekt werden uns durch den Verein „Togo Neuer Horizonte e.V“, der korporatives Mitglied bei uns ist, zur Verfügung gestellt. Bisher musste die Klinik die über 600 Schwangere, die während der Schwangerschaft in der Klinik beraten und betreut wurden, bei der Geburt abweisen, da keinerlei Räume für eine Entbindung vorhanden waren. Die meisten Entbindungen haben daher im Freien oder in den Hütten unter unhygienischen Verhältnissen stattgefunden. Dies führte zu einer hohen Kinder- und Müttersterblichkeit. Auch kam es zu zahlreichen Behinderungen bei den Neugeborenen, da keinerlei fachliche Hilfe bei der Geburt geleistet wurde. Die Baumaßnahme ist im Jahre 2014 und 2015 entsprechend dem Zeit- und Bauplan durchgeführt worden. Es soll dort ein Kindergarten für die Kinder der Mütter, die in der Klinik sind, eingerichtet werden. Außerdem soll eine Wohnung für den Arzt hergerichtet werden. Der entsprechende Änderungsantrag wurde durch das BMZ genehmigt. Ferner musste der bisherige Leiter des Labors aus gesundheitlichen Gründen das Zentrum verlassen. Der neue Leiter hat bei der Laborausstattung um eine Ergänzung gebeten. Außerdem muss ein neuer gynäkologischer Untersuchungsstuhl angeschafft werden. Der Änderungs- und Aufstockungsantrag wurde durch das BMZ genehmigt. Das Projekt wurde planmäßig zum 30. Juni 2015 fertiggestellt. In den folgenden Monaten wurden die angeschafften Einrichtungsgegenstände vom Personal in den vorgesehenen Räumen aufgestellt. Am 17. 10. 2015 wurde die Mutter-Kind-Station und die weiteren Krankensäle feierlich eröffnet. An der Eröffnungsfeier nahm auch der deutsche Botschafter teil. Alle Anwesenden waren von der sehr schön angelegten und ausgestatteten Klinik begeistert. Pater Marian Schwark, der unsere Projekte in Togo mit überwacht, hat dem Entwicklungshilfeminister Müller bei seinem Besuch in Togo im Januar 2016 bei einem Arbeitsessen dieses Projekt und unser Projekt in Hanyigba Duga als besonders gut gelungene Projekte vorgestellt. Auf Grund der guten Annahme der Klinik durch die Schwangeren und die Kranken nach der Eröffnung arbeitet das Personal fast Tag und Nacht. Die Klinik versucht daher eine deutliche Verstärkung beim Personal zu beschaffen.


Atakpame 1
Atakpame 2
Weitere Projektsponsoren BMZ

Kennwort: RT 04 Atakpamé