St. Joseph´s Hospital in Nkwanta/Ghana

Seit 1989 besteht eine Partnerschaft zum St. Joseph's Hospital in Nkwanta. Nkwanta liegt im nördlichsten Teil der Voltaregion und gehört zur Diözese Jasikan. Durch eine regelmäßige Unterstützung mit Sach- und Geldspenden konnte sich die kleine Landklinik seit 1989 sehr gut entwickeln. Ihre Leitung liegt in den Händen von einheimische Schwestern dieses Ordens Our Lady of the Apostels (OLA-Sisters). Neben der Behandlung von etwa 6.000 Patienten besuchen die Schwestern wöchentlich eines der Dörfer des Distriktes, um Behandlungen vor Ort durchzuführen und die Bevölkerung über Hygiene, Gesundheitsvorsorge u.s.w. aufzuklären. Auf Grund der guten Arbeit der Schwestern wurde die Klinik im Jahre 1997 zum Hospital erhoben. Aber erst im Jahre 2004 konnte ein Arzt gefunden werden, der seitdem ständig in dem Hospital ist. Bis zu diesem Zeitpunkt mussten Patienten, die nicht in dem Hospital ärztliche versorgt werden konnten, an das Hospital in Dodi-Papase (über 60 km entfernt) überwiesen werden. Nach Einführung der Krankenversicherung in Ghana im Jahre 2006 ist die Patientenzahl von etwa 6.000 auf über 34.000 im Jahr gestiegen. So erhöhte sich auch die Zahl der Angestellten von ursprünglich sechs auf zurzeit über 100.

Dank unserer Hilfe konnten seit Beginn der Partnerschaft - neben dem Kauf von Medikamenten, der Einrichtung eines Labors, dem Kauf von Betten und Einrichtungsgegenständen, dem Ausbau der Krankenzimmer und der Anschaffung eine geländegängigen Fahrzeugs - auch mehrere Unterkünfte für die Angestellten des Hospitals finanziert werden. Dies ist erforderlich, um gut ausgebildete Krankenschwestern überhaupt in ein Gebiet zu holen, das ansonsten von großer Armut geprägt ist. Auch der Bürobau des Kindergartens und ein großer Speisesaal für die Kindergartenkinder wurden mit unserer Hilfe errichtet. Im Jahre 2010 haben die Schwestern eine moderne Apotheke, die als Modell für die gesamte Region gilt, im Rahmen eines BMZ-Projektes dank unserer Hilfe gebaut.

Die Schwestern führen das Hospital unter dem Leitmotiv "In God is our help and health". Von diesem Geist ist auch das Betriebsklima im Hospital und Kindergarten geprägt. Während in den letzten Jahren die Räume für Patienten und Angestellten dank ausländischer Hilfe und der Reinvestition der Gewinne des Hospitals ständig renoviert und erweitert worden sind, leben die Ordensschwestern seit über 25 Jahren weiterhin in ihrem sehr einfachen und bescheidenen Konvent.


Projektsponsor BMZ

Kennwort: GH 07 Nkwanta

Nkwanta-1 Nkwanta-Anaestesist2014